Ein bisschen Privatsphäre gefällig?

…aber hoffentlich! So schön die Sonne auch ist, als gebürtige Langschläfer wollen wir im Sommer nicht mit der Sonne um 5:00 Uhr morgens aufstehen. Im Urlaub gönnen wir uns gerne den Luxus auch mal bis in den Tag zu schlafen. Außerdem bleiben neugierige Blicke in Zukunft draußen.

Nach ein paar Nähsessions mit der Familie, und Verschrauben der Vorhangschienen sind wir stolz auf das Ergebnis:

IMG_0047

 

IMG_0049

 

Bei unseren ersten Erprobungen sind uns einige Dinge aufgefallen, die wir nach und nach verbessert, erweitert oder erneuert haben:

  • wir wollten unbedingt einen Mülleimer (erledigt)
  • unsere kleine Badzeile (links oben) für Zahnbürste, Waschlappen und was man eben so benötigt… (erledigt)
  • ein kleiner, flexibler Magnetspiegel, für draußen und drinnen (erledigt)
  • viele kleine Magnethagen für Handtücher, Lappen und mehr. (erledigt)
  • unsere Dachbox auf dem Dachträger, für noch mehr Stauraum (erledigt)

Nächste Woche fahre ich zusammen mit meinem Bruder nach Frankreich an die Atlantikküste nahe Bordeaux. Dort testen wir den Bus auf Herz und Nieren, sodass wir für unsere Reise im Sommer top vorbereitet sind, denn…

…wir fahren nach Norwegen!!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s